SINNarium

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen

Aktionswoche der Stadtbibliothek in der Kampagne "PatchWorkCity"

Die Stadtbibliothek, die Künstler Annette Orlinski und Jan Sahner, das Netzwerk ANKOMMEN und das PatchWorkCity-Team der Landeshauptstadt gestalten eine interaktive Aktionswoche zum Thema "Zusammenleben in Vielfalt".

SINNarium PatchWorkCity Stadtbibliothek

Alle Saarbrückerinnen und Saarbrücker sind aufgefordert, literarische ZITATE, Sprüche und eigene Gedanken einzureichen zur Frage, wie wir angesichts der großen Vielfalt der Menschen gut zusammen leben können. Die Zitate können in der Bibliothek abgegeben werden. Am 13. April beschriftet der Kalligraph Jan Sahner die Glasscheiben im Eingangsbereich des Lesecafés. 

Am 25. Mai verschwindet das Lesecafé hinter beschrifteten Papierbahnen, um am 26. Mai in einer "ZITATabriss"-Performance wieder enthüllt zu werden.

Café Biblio

Am 28. Mai um 16.30 Uhr lädt das Café Biblio zum Dialog rund um das Zusammenleben in Vielfalt ein.

Malaktion für Kinder, STICKaktion, Tango

Am 29. Mai um 15 Uhr gibt es eine Malaktion für Kinder, und am 30. Mai finden weitere kulturelle Performances - eine STICKaktion und ab 17 Uhr Tangotanz mit Naochika Sogabe - statt.

Abschluss der Aktionswoche

Am 1. Juni um 14 Uhr wird der SST-Schauspieler Raimund Widra als ZITATredner vom Balkon der Bibliothek aus Texte deklamieren, während Passantinnen und Passanten eine Plane mit ihren Gedanken zum Thema Vielfalt beschriften können. Die Aktionswoche SINNarium endet mit einem kleinen Umtrunk vor der Bibliothek.

Veranstaltungsdetails

Art:
Performance
Datum (abgelaufen):
25.05.2018 - 15:00 Uhr bis 01.06.2018
Ort:
Stadtbibliothek Saarbrücken
Gustav-Regler-Platz 1
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 905-2200 (Information) +49 681 905-1344 (Verwaltung)

Ansprechpartner

Christine Mhamdi


+49 681 905-1272
+49 681 905-1596
christine.mhamdi@saarbruecken.de

Landeshauptstadt Saarbrücken/Zuwanderungs- und Integrationsbüro