Stadtbibliothek » eAngebote » Tipps des Monats » Tipps für Mai

Tipps für Mai

500 Jahre Protestantismus: Ausgewählte Medien rund um die Reformation zum Lutherjahr 2017

Foto: falco/Pixabay.com

Foto: falco/Pixabay.com

"Luther wollte mehr" der Reformator und sein Glaube

Cover

Vielschichtige Analyse der Reformation, der Person Luthers und beider Bedeutung bis in die heutige Zeit.

Drewermann, Eugen
"Luther wollte mehr" der Reformator und sein Glaube / Herder; 2017; 320 S.
Kx 2 Luthe Drewe

Deutschland, Lutherland: Warum uns die Reformation bis heute prägt

Cover

Die Verfasserin geht den typisch deutschen Wesenszügen wie spendabel, engagiert, musikalisch, lesebegeistert, bescheiden oder sparsam in der heutigen Gesellschaft, der Kultur und der Politik nach und analysiert diese Eigenschaften als mentales Erbe der Reformation.

Eichel, Christine
Deutschland, Lutherland: Warum uns die Reformation bis heute prägt / Blessing; 2015; 255 S.
Kek 3 Eiche

Was müsste Luther heute sagen?

Cover

Der bekannte Autor und Politiker wendet sich zentralen Aussagen von Luther zu und fragt, wie der Reformator heute, 500 Jahre nach der Reformation, die bestehenden Uneinigkeiten der Kirchen, den katholischen Dogmentempel, die Hierarchisierung und das fehlende Abendmahlsverständnis beurteilen würde.

Geißler, Heiner
Was müsste Luther heute sagen? / Ullstein; 2015; 285 S.
Kx 2 Luthe Geißl

Luther für Einsteiger: Die Reformation in 95 Stichworten

Cover

Luther und die Reformation kurz und knapp - zum Nachlesen oder zur Prüfungsvorbereitung.

Thull, Martin
Luther für Einsteiger: Die Reformation in 95 Stichworten / Bonifatius; 2016; 107 S.
Kek 3 Thull

Im Zeitalter der Reformation: 1500 - 1675

Cover

Dersin, Denise
The fourth phase of water / Aus dem Engl. übers.; Time-Life-Bücher, 2000, 168 S.
Ekl Im

Die Hugenotten: Geschichte, Glaube und Wirkung

Cover

Kompakte zum Nachschlagen und zur Erstinformation geeignete Darstellung der hugenottischen, calvinistisch reformierten protestantischen Konfession. Enthält auch Angaben zu: Protestantismus, Edikt von Nantes, Bartholomäusnacht, Wallonen, Waldensern, Schweiz; Auswanderung nach Preußen, Pfalz, Saarland, England.

Gresch, Eberhard
Die Hugenotten: Geschichte, Glaube und Wirkung / Evang. Verl.-Anst.; 2005; 248 S.
Elm 2 Gresc

Luthers Frau: Katharina von Bora; biografischer Roman

Cover

Der biografische Roman schildert das Leben der Katharina von Bora, die als Ehefrau von Martin Luther seinen Weg begleitete und als tatkräftige Pfarrfrau zum Vorbild wurde.

Wintersteiner, Marianne
Luthers Frau: Katharina von Bora; biografischer Roman / Brunnen; 2013; 256 S.
1 Winte

Agenten des Bösen: Verschwörungstheorien von Luther bis heute

Cover

Überblick über die Verschwörungsideologien im Laufe der Jahrhunderte, in denen u.a. Hexen, Freimaurer, Illuminaten, Sozialisten und Kommunisten eine Hauptrolle spielten.

Wippermann, Wolfgang
Agenten des Bösen: Verschwörungstheorien von Luther bis heute / be.bra-Verl.; 2007; 208 S.
Eem Wippe

Evangelio: Ein Luther-Roman

Cover

4. Mai 1521 bis 1. März 1522: Martin Luther hält sich auf der Wartburg auf. Gänzlich unfreiwillig, denn er ist auf Geheiß des Kurfürsten von Sachsen in Gewahrsam genommen worden. Dort sieht er sich größten Anfechtungen ausgesetzt, vollbringt aber auch sein größtes Werk: In nur 10 Wochen übersetzt er das Neue Testament ins Deutsche.

Zaimoglu, Feridun
Evangelio: Ein Luther-Roman / Kiepenheuer & Witsch; 2017
1 Zaimo