Stadtbibliothek » Mein Ort » Arbeiten und Lernen in der Bibliothek

Arbeiten und Lernen in der Bibliothek

In unseren Räumen können Sie ungestört und konzentriert arbeiten.

Arbeitsraum im 3. Obergeschoss

Arbeitsraum im 3. Obergeschoss

Arbeitsplätze auf jeder Etage

In unserem Lesecafé können Sie in gemütlicher Atmosphäre, zum Beispiel bei einer Tasse Kaffee, entspannt lesen und lernen. In der Lounge im Erdgeschoss kann man ungestört an seinem Laptop oder Tablet arbeiten. Im ersten Obergeschoss haben Jugendliche die Möglichkeit, in Ruhe ihre Hausaufgaben zu machen. Auch in den oberen Etagen stehen Gruppen- und Einzelpersonen zahlreiche ruhige Arbeitsplätze zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler sowie Studierende können hier für Klausuren lernen oder ihre Hausarbeiten schreiben.

Geschlossener Arbeitsraum

Im dritten Obergeschoss gibt es einen geschlossenen Raum für Einzelpersonen, die konzentriert lesen oder arbeiten wollen. Der Raum wird außerdem für Workshops und Veranstaltungen genutzt.

Computer- und Internetnutzung

Sie können im ganzen Haus kostenlos per WLAN im Internet surfen. Zum Einloggen erhalten Sie beim Personal an allen Informationstheken der Bibliothek ein Ticket mit den notwendigen Zugangsdaten. Je Ticket kann bis zu zwei Stunden gesurft werden. Am offenen Arbeitsbereich im dritten Obergeschoss sind PCs mit Internetzugang und Druckmöglichkeit eingerichtet. Die Internetnutzung ist auf 30 Minuten begrenzt.

Lern- und Arbeitskabine

Lern- und Arbeitskabine

Alle Arbeitsplätze verfügen über Steckdosen. Zudem gibt es drei Lern- und Arbeitskabinen mit Internetzugang und den gängingen Office-Anwendungen. Die PCs sind mit CD-Laufwerk und USB-Anschluss ausgestattet. Ausdrucke sind an einem Zentraldrucker möglich. Kinder und Jugendliche können die Internetplätze im ersten Obergeschoss nutzen.