Lesetipps für euch

Aktuelle Romane für Jugendliche ab zwölf Jahren

Foto : Syda Productions / shutterstock.com

Foto : Syda Productions / shutterstock.com

Echt mieses Timing

Bild : Dressler Verlag

Heidi ist siebzehn, ziemlich groß und kämpft sich durch den Highschool-Wahnsinn. Obendrein ist sie ein kleines bisschen freakig. Denn Heidi hört Stimmen in ihrem Kopf. Na ja, eigentlich nur eine Stimme: Jeromes. Jerome ist ebenfalls siebzehn nur leider tot. Als Heidis Schutzengel soll er sich in der Seelen-Reha den Zutritt zum Himmel erarbeiten. Nur schade, dass Jerome manchmal Besseres zu tun hat, als auf Heidi aufzupassen.

Ab 13 Jahren

Brockenbrough, Martha: Echt mieses Timing. Hamburg: Dressler Verlag, 2014. 319 Seiten. ISBN 978-3-7915-2704-8

Regalstandort: J 5 Brock

Als e-Book

Glücksgefühl

Bild : Planet! Verlag

Nike ist überglücklich, als sie an einer Schauspielschule aufgenommen wird. Denn sie liebt das Leben anderer Menschen: Sie liest die Nachrichten fremder Leute in der U-Bahn mit und versinkt in den Filmen, die sie zusammen mit ihren Freundinnen schaut. Doch als Nike Jasper begegnet, sind es auf einmal ihre eigenen Gefühle, die verrücktspielen. Und dieses Mal gibt es kein Drehbuch, das ihr verrät, ob es ein Happy End geben wird.

Ab 14 Jahren

Kolbe, Karolin: Glücksgefühl. Stuttgart: Planet! Verlag, 2017. 220 Seiten. ISBN 978-3-522-50563-5

Regalstandort: J 4 Kolbe

Die Seele meiner Schwester

Bild : Kosmos Verlag

Die Zwillinge Ella und Maddy ähneln sich äußerlich wie ein Ei dem andern. Doch während die beliebte Maddy überall um Anerkennung kämpft, sucht sich Ella lieber ein stilles Plätzchen, wo sie in Ruhe zeichnen kann. Eines Tages kommt es durch einen Streit der beiden zu einem tragischen Autounfall, bei dem Maddy ihr Leben verliert. Ella erwacht im Krankenhaus und wird von allen für Maddy gehalten. Aus Angst, ihre Eltern zu enttäuschen, übernimmt sie kurzerhand die Identität ihrer Schwester und stellt bald fest, dass deren Leben voller dunkler Geheimnisse steckt.

Ab 14 Jahren

Leaver, Trisha: Die Seele meiner Schwester. Stuttgart: Kosmos Verlag, 2017. 287 Seiten. ISBN 978-3-440-14913-3

Regalstandort:  J 1 Leave

Als e-Book

Was wir dachten, was wir taten

Bild : Beltz & Gelberg

Amokalarm. Eine maskierte Person dringt ins Klassenzimmer ein und diktiert mit geladener Pistole Aufgaben, die erbarmungslos die Geheimnisse aller an die Oberfläche zerren. Arroganz, Diebstähle, Mitläufertum, Lügen, hinter sorgsam gepflegten Fassaden tun sich persönliche Abgründe auf. Fiona ringt fassungslos mit ihrer Handlungsunfähigkeit, Mark verspürt Genugtuung und Herr Filler schwankt zwischen Aggression und Passivität. Als sie den Angreifer enttarnen, sind die Grenzen der Normalität so weit überschritten, dass es für niemanden mehr ein Zurück gibt.

Ab 15 Jahren

Oppermann, Lea-Lina: Was wir dachten, was wir taten. Weinheim : Beltz & Gelberg Verlag, 2017. 177 Seiten. ISBN 978-3-407-82298-7

Regalstandort: J 1 Opper

Lifers: Es gibt kein Entkommen

Bild : Chicken House Verlag

Ein Mädchen verschwindet spurlos. Und nur Preston ahnt, wo seine beste Freundin Alice sein könnte. Verzweifelt sucht er nach einem Lebenszeichen und gerät dabei in die Fänge eines grausamen Instituts. Plötzlich steckt auch er in einem furchtbaren Gefängnis. Dutzende Jugendliche kämpfen hier ums Überleben. Umgeben von Chaos, Hunger und Verzweiflung versucht Preston, Alice und die anderen zu retten. / Dystopie

Ab 15 Jahren

Griffin, M. A.: Lifers: Es gibt kein Entkommen. Hamburg: Chicken House Verlag, 2017. 319 Seiten. ISBN 978-3-551-52092-0

Regalstandort: J 3 Griff

Aquila

Bild : Loewe Verlag

Ohne Erinnerung an die letzten 2 Tage erwacht Nika in ihrer Studentenwohnung in Siena. Sie vermisst ihr Handy, ihre Schlüssel und ihren Pass. Ihre Mitbewohnerin ist verschwunden und auf den Spiegel hat jemand eine Drohung geschmiert. Dafür steckt in Nikas Hosentasche ein Zettel mit mysteriösen Botschaften und Anweisungen.

Ab 14 Jahren

Poznanski, Ursula: Aquila. Bindlach: Loewe Verlag, 2017. 448 Seiten. ISBN 978-3-7855-8613-6

Regalstandort: J 8 Pozna

Hörbuch Regalstandort: J .TX 8 Pozna

Als e-Book

Ich bin deine Bestimmung

Bild : Loewe Verlag

Kiera war noch ein kleines Mädchen, als ihr ein unheimlicher Mann auf dem Jahrmarkt eine geheimnisvolle Münze zusteckte. Jahre später findet sie die Münze beim Aufräumen wieder und verletzt sich daran. Von da an steht Kieras Leben Kopf: An der Schule tauchen die geheimnisvollen Zwillingsbrüder Phoenix und Hayden auf. Phoenix behauptet, Kiera könne mit der Münze das Schicksal beeinflussen. Und daher dürfe er nun einen ganzen Mondmonat lang nicht mehr von ihrer Seite weichen. /Fantasy

Band 1 der Reihe „Schicksalsbringer“

Ab 14 Jahren

Hasse, Stefanie: Ich bin deine Bestimmung. Bindlach: Loewe Verlag, 2017. 412 Seiten. ISBN 978-3-7855-8569-6

Regalstandort: J 2 Hasse

Als e-Book

Einzig

Bild : Fischer Taschenbuchverlag

Stell dir vor, dein Leben dauert nur 365 Tage. Danach übernimmt jemand anderes dein Leben. Die sechzehnjährige Teva scheint ein vollkommen normales Mädchen zu sein. Nicht einmal ihr beste Freundin Maddy oder ihr Freund Ollie ahnen, dass sie nicht ist, was sie vorgibt zu sein. Dass Teva sie anlügt, an jedem einzelnen Tag. Dass sie nur eine von vielen ist. Zu Hause warten ein Dutzend jüngere Versionen von ihr, für immer und ewig acht, neun oder zehn Jahre alt. Weggesperrt, nachdem sie 365 Tage lang so getan haben, als würden sie ein ganz normales Leben leben. Teva ist nicht bereit, ihre Freiheit und ihre Freunde aufzugeben, doch ihre Zeit läuft langsam ab. Sie beschließt, dass es ein Ende haben muss. /Science Fiction

Ab 14 Jahren

Evans, Kathryn: Einzig. Frankfurt am Main: FISCHER Taschenbuch Verlag, 2017. 363 Seiten. ISBN 978-3-7335-0297-3

Regalstandort: J 3 Evans

Hundert lügen

Bild: Thienemann Verlag

Die Geschwister Manon und Kris waren unzertrennlich. Bis ein Sommercamp ihre unbeschwerte Kindheit brutal beendete. Ihre Familie zerbrach, ihre Leben drifteten auseinander. Während Kris seinem inneren Monster davonläuft, verliert sich seine Schwester Manon in ihren Gefühlen. Drohbriefe an ihren Vater bringen die beiden wieder zusammen und aus den Spielen von einst wird zum zweiten Mal blutiger Ernst. Verdächtigungen. Anschuldigungen. Lügen. Und am Ende aller Lügen wartet unbarmherzig die Wahrheit. /Thriller

Ab 14 Jahren

Gabathuler, Alice: Hundert Lügen. Stuttgart: Thienemann Verlag, 2017. 301 Seiten. ISBN 978-3-522-20231-2

Regalstandort: J 1 Gabat

If Birds fly back: Über die Liebe unter Berücksichtigung allgemeiner Gesetzmässigkeiten

Bild : Arena Verlag

Seit ihre Schwester davonlief, sammelt Linny Geschichten. Geschichten über verschwundene Menschen, die wiedergekehrt sind. Denn sie hofft, dass so auch ihre Schwester zurückkommen wird. Als ihr eines Tages der verschollen geglaubte Schriftsteller Àlvaro Herrera buchstäblich vor die Füße fällt, scheint ihr dies wie ein Wink des Schicksals. Im selben Moment tritt Sebastian in ihr Leben. Offenbar ist er genauso wie Linny auf der Suche. Ständig kommt er ihr in die Quere, und es scheint, als würde ausgerechnet der wunderliche Àlvaro dafür sorgen, dass Linnys und Sebastians Wege sich kreuzen.

Ab 14 Jahren

Sorosiak, Carlie: If birds fly back: Über die Liebe unter Berücksichtigung allgemeiner Gesetzmäßigkeiten. Würzburg: Arena, 2017. 438 Seiten. ISBN 978-3-401-60320-9

Regalstandort: J 1 Soros

Als e-Book

The distance from me to you

Bild : bloomoon Verlag

Kendra hat gerade die Highschool abgeschlossen und ab Herbst wartet ein Platz in einem College auf sie. Doch zum Leidwesen ihrer Eltern verfolgt die Siebzehnjährige ein anderes Ziel: Gemeinsam mit ihrer besten Freundin will sie in den nächsten Monaten den Appalachian Trail erwandern, und der führt 3.500 km von Maine bis nach Georgia. Als ihre Freundin im letzten Moment einen Rückzieher macht, beschließt Kendra, das gefährliche Abenteuer alleine durchzuziehen. Unterwegs trifft sie Sam, der auf dem Trail gestrandet ist. Gemeinsam beschließen sie den markierten Weg zu verlassen.

Ab 14 Jahren

Gessner, Marina: The distance from me to you. München: bloomoon, 2017. 327 Seiten. ISBN 978-3-8458-1604-3

Regalstandort: J 1 Gessn

Brennender Durst: Manchmal musst du verloren gehen, um gefunden zu werden

Bild : Beltz & Gelberg Verlag

Auf dem Weg zu ihrer sechsten Pflegefamilie überlebt die 14-jährige Karanda einen Autounfall und findet sich mitten in der australischen Wüste wieder. Ein Rucksack, eine Flasche Wasser und ein verblichenes Foto ihrer Mutter sind alles, was ihr bleibt. Karanda wittert ihre Chance. Endlich kann sie ihr Leben selbst bestimmen. Wäre da nicht der acht Jahre alte Solomon, der mit im Auto saß. Karanda kann ihn nicht im Stich lassen. Und so kämpfen die beiden ums Überleben.

Ab 12 Jahren

Wilcock, Lizzie: Brennender Durst: Manchmal musst du verloren gehen, um gefunden zu werden. Weinheim: Beltz & Gelberg, 2017. 252 Seiten. ISBN 978-3-407-82300-7

Regalstandort: J 1 Wilco

Fangirl

Bild : Carl Hanser Verlag

Die Zwillinge Cath und Wren sind unzertrennlich, bis Wren beschließt, dass ihr Jungen und Partys wichtiger sind als das gemeinsame College-Zimmer. Ein harter Schlag für Cath, die sich immer weiter in ihre Traumwelt zurückzieht. Beim Lesen und Schreiben von Fanfiction lebt sie ihre Vorstellungen von Liebesbeziehungen aus. Mit Erfolg - Tausende Leser folgen ihr. Doch als Cath dann Nick und Levi näher kennenlernt, muss sie sich fragen, ob sie nicht langsam bereit ist, ihr Herz echten Menschen zu öffnen und über Erfahrungen zu schreiben, die größer sind als ihre Fantasien.

Rowell, Rainbow: Fangirl. München: Carl Hanser Verlag, 2017. 458 Seiten. ISBN 978-3-446-25700-9

Regalstandort: J 1 Rowel

ItsColeslaw: Wie ich aufhörte Perfekt sein zu wollen

Ein Leitfaden zum Umgang mit peinlichen Situationen aller Art

Bild : Fischer KJB Verlag

Erwachsenwerden ist eine der schwierigsten Erfahrungen, die wir überleben müssen. Manchmal tut es gut, zu wissen, dass es jemanden gibt, der das alles schon durchgemacht hat und dir versichert: so schlimm ist es gar nicht, du schaffst das schon! Lisa Sophie ist wie die große Schwester, die du dir immer gewünscht hast. Ob es um Liebe, Probleme in der Schule oder Stress mit den Eltern geht, Lisa Sophie spricht auf ihrem YouTube-Kanal 'ItsColeslaw' aus eigener Erfahrung und das nicht immer ohne Fremdschämfaktor! Sie ist (gefühlt) schon in jedes Fettnäpfchen getreten und hat die peinlichsten Situationen erlebt! Aber hey - genau das kann doch jedem mal passieren, oder? Lisa Sophie erzählt von ihrer Zeit als Teenager und den Problemen, die sie zu bewältigen hatte. Sie zeigt dir, dass am Ende doch noch alles gut wird!

Ab 12 Jahren

Lisa Sophie: ItsColeslaw: Wie ich aufhörte, perfekt sein zu wollen: Ein Leitfaden zum Umgang mit peinlichen Situationen aller Art. Frankfurt: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 2017. 256 Seiten. ISBN 978-3-7335-0380-2

Regalstandort: J Mcl Lisa