Stadtbibliothek » Ausleihe » Selbstverbuchung und Rückgabe

Selbstverbuchung und Rückgabe

Seit 2011 verfügt die Stadtbibliothek über ein elektronisches Selbstverbuchungssystem für die Ausleihe und Rückgabe von Medien.

Ausleihe mit der Selbstverbuchung

In der Stadtbibliothek können Sie Medien selbst ausleihen. Die Verbuchung erfolgt über einen RFID-Chip, mit dem die Medien über Funk identifiziert werden.

Benutzer können an den Selbstverbuchungsstationen im Erdgeschoss Bücher, CDs und DVDs schnell und ohne lange Wartezeit auf das eigene Benutzerkonto verbuchen. Die Bedienung der Geräte erfolgt über einen Touchscreen und ist selbsterklärend.

Bei Problemen oder Fragen zur Bedienung der Geräte sind unsere Mitarbeiter an der Informationstheke im Erdgeschoss gerne behilflich.

Rückgabe von Medien

Jederzeit, auch außerhalb der Öffnungszeiten, können Sie den Rückgabeautomaten an der Außenfassade der Bibliothek nutzen. Eine Anlage im Inneren der Bibliothek sorgt dafür, dass die Medien - bereits grob vorsortiert - in Spezialbehältern aufgefangen werden. 

Die eventuell anfallenden Gebühren begleichen Sie beim nächsten Bibliotheksbesuch am Kassenautomaten im Erdgeschoss mit Bargeld oder per EC-Karte (ab 10 Euro).

Weiterhin können Sie während der Öffnungszeiten Ihre ausgeliehenen Medien natürlich auch bei den Mitarbeitern an der Theke abgeben.